Schon wieder … am Montag hatte ich mal einen Spaziergang nicht im Regen, einen neuen, der gut gelaufen ist, alle waren zufrieden (hier vor einem ehemaligen Freudenhaus). Vom Yoga am Abend tut mir noch heute alles weh … Gestern hatten wir Besuch von russischen Freunden, das Essen fiel bayerisch aus und machte wenig Arbeit.

Advertisements

Das regnerische Wetter verleitet einen nicht gerade zu großen Wanderungen. Gestern am Vormittag waren wir zum Frühstück ins Schiwago eingeladen, nette Atmosphäre, sehr lecker und morgens scheinen die Preise demokratischer als abends zu sein. Am Nachmittag habe ich einen Kindergeburtstag unterstützt und mit den Kids gefaltet, das hat denen gut gefallen, sie konnten auch gleich alles ausprobieren – Flieger, betrunkene Fledermaus und sogar den hüpfenden Frosch haben sie toll hinbekommen. Danach waren wir zu zweit in Pho Fighters, einem vietnamesischen Suppencafè und es gab Pho Bo, was sonst. Abgerundet haben wir den Abend mit einem Bierchen im Enthusiast, einer Bar, die sich in einer Werkstatt befindet.