Green Market

Heftig beworben wurde der Ökomarkt im Park Sokolniki, währenddessen seit gestern Lebensmittel verbrannt, vergraben und zu Tierfutter verarbeitet werden. An der Umsetzung der Idee, dass sich Bauern präsentieren, muss jedoch noch gearbeitet werden. Einige kleine Häuschen standen herum, eins davon mit sehr suspekten tschechischen Würstchen, greenmarket nur ein Bauernhof bot Milchprodkte an, das war alles. Sehr dürftig.

Gut gefallen hat mir dagegen das Frühstück mit Olga in der Magnolia Bakery. magnoliaDort gibt es nicht nur schicke Cupcakes, sondern auch riesige Torten, die gar nicht mal so sehr süß sind.  magnolia1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: