Jesenin-Museum

Dieses Museum war nicht so der Hit. Zwar ist es in einem Holzhaus untergebracht, das musste allerdings nach einem Brand wieder neu aufgebaut werden. Nur unter dieser Adresse war Jesenin in Moskau gemeldet, ansonsten war er sozusagen obdachlos und übernachtete bei Freunden. Die Damen dort geben sich zwar Mühe und es finden im Saal auch Konzerte statt, aber es gibt wenig Originales zu sehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: