GULAG-Museum

gulagDas Museum, das sich mit der Geschichte der sowjetischen Konzentrationslager beschäftigt, ist vor einigen Monaten in ein neues, größeres Gebäude gezogen. Wir haben es uns angesehen. Die Exposition ist gut gemacht, hält viel Interaktives bereit, viel Material zum Vertiefen, Filme, Interviews, Fotos. Gegenstände, die die Insassen selbst gefertigt haben, berühren, ebenso die Ausmaße, die auf der großen Russlandkarte ersichtlich werden. Leider wird die englische Übersetzung nur rudimentär angeboten und die vielen Treppen machen es älteren und behinderten Menschen schwer, sich alles anzusehen.

ого1In der Nähe befindet sich das Gebäude der Druckerei der Zeitschrift Ogonjok, der ersten Illustrierten Russlands, die später eine sehr wechselvolle Geschichte hatte. Die Druckerei war ein Projekt des berühmten Avantgardearchitekten El Lisitzki, das einzige übrigens, das auch gebaut wurde. Charakteristisch für den sowjetischen Konstruktivismus waren die vertikalen Fensterbänder und am Ende die runden Fenster. Daneben steht das Wohnhaus der Mitglieder der Vereinigung für Zeitungen und Zeitschriften. Die Architektur weist schon auf den Übergang vom Konstruktivismus zur Stalinarchitektur hin. Die Fensterbänder werden von Loggias durchbrochen, die wiederum mit verzierten Säulen dekoriert sind. ого

Dann fanden wir noch ein Kleinod, eine Kirche, die nicht geschlossen war in der Sowjetzeit. пимен1Sie hat eine mehr als 100 Jahre alte Ikonenwand, die Franz Schechtel gefertigt hat. пименUnd auch sonst war die Kirche innen schön ausgemalt.

Schließlich liefen wir vorbei an der ehemaligen Polizeistation, sogar der Feuerturm ist noch erhalten geblieben. Heute ist dort das Museum des Innenministeriums beheimatet, steht noch auf unserer Liste. мвд

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: