Messen

Heute, am 23., radelten wir zu Correas und genossen einen entspannten Brunch. Danach waren wir im Sokolniki-Park unterwegs, denn dort gab es verschiedene Messen. Zuerst besuchten wir den Oster-Kirchenjahrmarkt. Der hat sich inzwischen dort im Expozentrum etabliert, viel Angebot auch an nichtkirchlichen Waren. Danach musste die Verkaufsausstellung Feuervogel sein. Aus allen Ecken Russlands und der ehemaligen Republiken stellten Volkskünstler ihre Werke aus und wurde Russisches offeriert, viel Leinenstoff, Baumwollstoff, viele Klamotten russischer Designerinnen,kleid1  kleidvieles aus Holz,holz Porzellan, Stein usw. Besonders toll – T-Shirts für Kinder mit einem Panzer drauf.natshirt Dann trennten sich unsere Wege, Mann ging zur Motorradmesse, Frau (als halbe Oma)     warf einen Blick auf die Mama-und-Baby-Messe. Beides interessant.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: