Spaziergang

Letzten Mittwoch wanderten wir auf den Spuren russischer Ingenieure, ist schon spannend, was es da alles zu erzählen gibt. Abends Essen beim Aserbaidschaner, am nächsten Morgen war ich eingeladen zu Bliny. Am Sonntag folgte der nächste Spaziergang mit unserem Weiterbildner, dem Schulleiter und der Grundschulleiterin. Wir rollten Moskau auf vom Monumentalen zum Charmanten. Die Einkehr in ein ukrainisches Restaurant rundete die Sache ab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: