Semjon

Nach dem Skilaufen am Sonntag baee5a535bd901ace34a9a7642aad461besuchten wir zusammen mit unserem Herzbaby (Semjon hatte noch nicht zu Mittag gegessen und hatte einen Riesenhunger)  zuevt41mden Weihnachtsbasar eines heilpädagogischen Zentrum. Und wir waren erstaunt, was die alles auf die Beine gestellt haben und wie viele Besucher es gab. yarmarka02Glücklicherweise gibt es hier die eine oder andere Einrichtung, wo man sich rührend um Kinder mit Behinderungen kümmert. Abends waren wir im Meyerholdzentrum. Behinderte und nicht behinderte Schauspieler des Berliner Theaters Thikwa und des Studios Krug II aus Moskau zeigten ein berührendes Stück. So etwas sollte hier öfter aufgeführt werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: