Museum

Gestern war ich wieder on Tour mit Damen und Kindern, diesmal im Museum für russische Nachspeise. Da gibt es neuerdings einen kleinen Ableger des großen Museums in Swenigorod. Eine kleine Führung verdeutlichte uns die Konfektentwicklung in Russland vor 100 Jahren, zum Tee gab es ein paar kleine Kostproben desert3und dann wurde Schokolade hergestellt. Bisschen teuer, man kann da bestimmt noch besser werden, aber im Ganzen hat es Spaß gemacht, die Kinder hatten Schokolade desert1und die Erwachsenen haben sich an der witzigen Einrichtung erfreut.desert7

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: