Beschäftigungen

Auch die zweite Hälfte dieser Woche war reich an Betätigungen. Acht bestellte Kosmetiktäschchen sind fertig geworden. Am Donnerstag sahen wir uns die Rockoper „Schuld und Sühne“ nach einem Roman von Dostojewski an. Vom Autor war nicht mehr viel übrig, sehr auf modern gemacht, Hammer-Bühnenbild, sehr laut, aber sehenswert. Nach der Orgateamsitzung am Freitag besuchte ich eine Textilmesse und war auch erfolgreich, brauche nämlich ein russisches Outfit für einen Ball und den Stoff habe ich nun schon. Am Samstag waren wir eingeladen zum Fisch mit Salzkruste – sehr lecker – und TAC-spielen, sehr lustig. Und wir zogen unsere Kreise im Sokolniki-Park bei eisigen Temperaturen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: